Ausschuss Junge Jäger – Jungjäger

Zu Beginn des Jahres 2017 wurde der Ausschuss „Junge Jäger“ neu ins Leben gerufen. Hierbei werden die Belange und Interessen von „jungen Jägern“, sowie „Jungjägern“ vertreten. Neuankömmlinge in der Jägerschaft können sich jederzeit melden und sind herzlichst zu allen Veranstaltungen, sowie zu dem immer stattfindenden Jungjägerstammtisch eingeladen. Darüber hinaus könnt ihr euch für Fragen aller Art an die unten genannten Ansprechpartner wenden.
Der Jungjägerausschuss beschloss in seiner ersten Sitzung, am 11.01.2017, dass verschiedene Aktionen in diesem Jahr stattfinden sollen.

Der Ausschuss setzt sich wie folgt zusammen:

Ausschussvorsitzender:

Markus Pitzius
Handy:  0160-90584736
e-mail: pitzi81@me.com

Stellvertreter:

Georg Klein
Handy:  0160-97021049
e-mail: schosch02@yahoo.de

Ausschussmitglieder/Ansprechpartner:

Sebastian Jung
Handy:  0157-72172490
e-mail:  s-jung@t-online.de

Sebastian Bernardy
Handy:  0152-33563616
e-mail:  bernardy.sebastian@googlemail.com

Frank Eberhardt
Handy:  0178-2093607
e-mail:  f.eberhardt@gmx.de

Alexander Birk
Handy:  0160-97561558
e-mail:  alexander.birk@rvsbr.de

Jeden letzten Freitag im Monat um 19:00Uhr findet im Jägerheim Saarwellingen der bewährte Stammtisch statt.

 

Aktuelle Termine:

Pokalschießen – Sonntag, 28. April 2019 – 10:00 Uhr – Teilnehmerzahl 15

Anmeldung: Markus Pitzius – pitzi81@me.com

 

Ansitzjagd mit anschließendem Grillen – Samstag, 25. Mai 2019 – 18:00 Uhr – Teilnehmerzahl 10

Anmeldung: Georg Klein – schosch02@yahoo.de

 

Schießkino – Freitag, 27. September 2019 – 19:00 – Teilnehmerzahl 15

Anmeldung: Georg Klein – schosch02@yahoo.de

 

 

Bockjagd auf der Hessmühle

Am 11. Mai 2018 fand die diesjährige Bockjagd im Revier Gut Hessmühle statt. Die Teilnehmer aus dem Bereich der jungen Jäger trafen sich im Revier. Nach erfolgreichem Ansitz traf man sich bei einer Strecke von einem Bock, sowie einem Überläufer zur gemeinsamen Bruchübergabe durch den Jagdherren Michael Klein.

Nach dem Aufbrechen des Wildes unter Leitung von Jäger und Metzger Alois Schmitz, welcher auch für den kulinarischen Teil dieses schönen Tages bestens sorgte, lies man den Abend gemeinsam am Lagerfeuer ausklingen.

Für den gelungenen Jagdtag danken wir sowohl dem Jagdherren, als auch dem edlen Spender des Essens.