Lesefest 2012 im Walderlebniszentrum GrŸnwald
Lesefest 2012 im Walderlebniszentrum GrŸünwald

Das Jagdhornblasen ist ein wesentlicher Bestandteil des Jagdlichen Brauchtums.

In der Vergangenheit wurde das Jagdhorn hauptsächlich auf Gesellschaftsjagden genutzt, um sich untereinander zu verständigen. Heute ist es vielfach der modernen Technik gewichen. In den Untergliederungen des DJV auf beispielsweise Landes-, Kreis- und Hegeringebene haben sich überall Bläsergruppen gebildet, die sehr aktiv Öffentlichkeitsarbeit betreiben.

 

 

 

Das Parforcehornbläsercorps St. Georg Saarbrücken sucht – insbesondere zur Verstärkung der ersten Stimme – versierte ES-Hornbläserinnen & -bläser.

Unsere Gruppe ist eine Jagdhorngruppe in der Vereinigung der Jäger des Saarlandes, Kreisgruppe Saarpfalz. Gegründet wurde sie vor vielen Jahren als reiterliche B-Horngruppe in Bischmisheim, von daher auch „Saarbrücken“ im Namenszug und die reiterliche Kleidung. Später wurde ausschließlich auf ES-Naturhörnern gespielt.

Unser Repertoire umfasst viele Kompositionen aus der deutschen, französischen und österreichischen Jagdliteratur. Dabei liegt der Schwerpunkt unserer Auftritte  in der musikalischen Begleitung von reiterlichen und jagdlichen Veranstaltungen. Auch die Mitgestaltung von Gottesdiensten (Hubertusmessen) ist mittlerweile zu einem festen Bestandteil unserer Aktivitäten geworden; besonders Spaß macht dabei das Zusammenspiel mit der Orgel. Derzeit haben wir die erste Stimme mit zwei, die zweite Stimme mit drei, die dritte und die Bassstimme mit je einem „Hornisten“ besetzt.

Wir proben wöchentlich montags von 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr in der Kulturhalle in Rentrisch.  Einfach mal vorbeikommen, gerne mit ES-Horn.

Wenn Du nähere Informationen wünschst, stehen Dir auch unser musikalischer Leiter, Dr. York Schulte-Frohlinde, 06805-8768 oder unser technischer Leiter, Peter Herrmann, 06826-50996, gerne zur Verfügung.

Bitte scheue Dich nicht anzurufen oder einmal unsere Proben zu besuchen, wir brauchen DICH! Wir bieten Unterstützung, Kameradschaft und interessante Auftritte bei noch interessanteren Gelegenheiten. Ein Jagdschein ist kein „Muss“.


Für Jagdhornbläsergruppen:

Wenn Sie Ihre Veranstaltungen, Messen, etc. unter unseren Terminen veröffentlichen möchten, senden Sie uns doch einfach eine e-Mail an: s.hans@saarjaeger.de – wir freuen uns über jede Hereingabe.


Hier die Übersicht über die saarländischen Jagdhornbläsergruppen:

Jagdhornbläsergruppen – Stand: 13.11.2018


Antrag auf die Bläsertreuenadel
(Die Ehrung mit der Bläsertreuenadel kann nur erfolgen, wenn eine entsprechend lange Mitgliedschaft in der VJS oder einem anderen Landesjagdverband nachgewiesen werden kann.)