side-area-logo

Juni, 2019

15Jun.9:00- 16:00

VERANSTALTUNGSDETAILS

 

Abschluss der “Ersten Saarländischen Wildgrillwochen”


am 15. Juni auf dem St. Johanner Bauernmarkt in Saarbrücken

 

Von 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr werden dort neben der Jägerschaft insbesondere saarländische wildbe- und verarbeitende Betriebe und Wildmetzgereien vertreten sein. Umweltminister Reinhold Jost wird es sich nicht nehmen lassen, in der Mittagszeit selbst am Schwenker zu stehen und die Produkte zur Verköstigung anzubieten.

Wie auch am „Tag des Jagdhundes“ wird dort eine Ausstellung von Grillgeräten stattfinden, die in der JVA Saarbrücken gefertigt werden. Aber mehr noch, auf diesen Geräten werden Wildgrillgerichte zubereitet und an die Besucher des Bauernmarktes verkauft.

Der Bevölkerung soll demonstriert werden, dass Wildbret nicht nur in Form des klassischen Bratens in der Herbst- und Winterzeit ein Genuss ist, sondern zu jeder Zeit. Gerade auch im Sommer kann man Grillsteaks oder Grillwürste in den verschiedensten Variationen zubereiten.

 

Mehr allgemeine Informationen zum Wildbret auch auf www.wild-auf-wild.de.

Wo bekomme ich mein Wild her wenn ich keinen Jäger kenne?

Kann ich in den Wildgrillwochen essen gehen um Wildspezialitäten zu genießen?

Zeit

(Samstag) 9:00 - 16:00

Location

St. Johanner Markt

66111 Saarbrücken

Antwort hinterlassen

X