Neue Wege im Wolfsmanagement gehen

Landnutzer fordern Schutzjagd nach skandinavischem Vorbild. Grundlage soll eine wildökologische Raumplanung sein. Für die sich schnell ausbreitenden Wölfe wird ein Akzeptanzbestand empfohlen. Der Bestand an Wölfen in Deutschland wächst jährlich

Share
Kirrung ab sofort erleichtert.

Wie im Amtsblatt des Saarlandes mit Datum 20. Dezember 2018 veröffentlicht, wird ab ab sofort das Kirren in den saarländischen Revieren vereinfacht. Die Änderungen und Details entnehmen Sie bitte der

Share
Fernsehtipp “aktueller bericht”

In seiner heutigen Ausgabe berichtet der “aktuelle bericht” im Fernsehprogramm des SR über die 70 Jahr-Feier der VJS ab dem kommenden Freitag in Saarbrücken. Dazu interviewt Moderator Stefan Hauch das

Share
Wir feiern 70 Jahre VJS

Die Vereinigung der Jäger des Saarlandes feiert im August ihr siebzigjähriges Jubiläum. Mit dem Landesjägertag und einer zweitätigen Festveranstaltung in Saarbrücken auf dem Tbilisser Platz vor dem Saarländischen Staatstheater. Wie

Share
Alarmstufe Reh

Im Frühjahr kracht’s besonders häufig zwischen Wildtier und Wagen. Der Deutsche Jagdverband appelliert an alle Verkehrsteilnehmer, in Waldgebieten und an Feldern die Fahrweise anzupassen. (Berlin, 23. April 2018) Mit dem

Share
Erster Fall der Afrikanischen Schweinepest in Ungarn

Das Friedrich-Loeffler-Institut hat heute den ersten Fall der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Ungarn bestätigt. Der Deutsche Jagdverband ruft Jagdreisende nach Ungarn zu größtmöglicher Vorsicht und Mitwirkung bei der Seuchenprävention auf.

Share
Artenreiche Kulturlandschaft Saarlouis –  Monitoring kann starten

  Das Projekt „Artenreiche Kulturlandschaft Saarlouis“ soll in diesem Jahr „durchstarten“. Rund 30 Reviere, also mehr als ein Drittel der Saarlouiser Reviere, beteiligen sich. Abwechslungsreiche Blühstreifen sollen die landwirtschaftlich geprägte,

Share
Saarland erarbeitet Strategie zur Erhaltung des Artenreichtums 

Saarbrücken (dpa/lrs) – Mit einer Biodiversitätsstrategie, die das Umweltministerium gemeinsam mit Verbänden und Organisationen erarbeitet hat, will das Saarland den Artenreichtum auch in der Zukunft bewahren. «Wir sind damit eines

Share
Wirkungsmechanismus von Wildwarnreflektoren weiterhin unklar

Vorgestellte Studien zeigen, dass blaue Reflektoren die Zahl der Wildunfälle senken können, die Wirkweise ist allerdings umstritten. Rund 200 Experten nahmen an der Fachtagung von ADAC und DJV teil. “Reflektoren

Share
Wildunfälle in Deutschland

ADAC und DJV: Besser langsam als Wild. Broschüre gibt wichtige Verhaltenstipps für Verkehrsteilnehmer. (Berlin/München, 7. Dezember 2017) Jährlich kommen bis zu zwanzig Verkehrsteilnehmer durch Wildunfälle zu Tode, zirka 2 500

Share