AINC unter neuer Führung

Sören Kurz folgt auf Kurt Alexander Michael Am 21. September 2021 endete eine Ära: Nach über 20 Jahren im Amt stellte sich der langjährige Präsident der Action Interrégionale Nature et

Share
Drohnenförderung zur Rettung von Rehkitzen muss ausgeweitet werden

VJS bittet Landwirtschaftsministerin Klöckner um Lockerung der Vorgaben! Das Bundeslandwirtschaftsministerium fördert derzeit finanziell Drohnen, die mit ihrer technischen Ausstattung (Wärmebild) in der Lage sind, wildlebende Jungtiere, insbesondere Rehkitze aufzuspüren. Diese

Share
Kadaversuchhundeausbildung besucht

  Im Auftrag des Umweltministeriums und von diesem finanziert bildet die VJS und hier in Person von Herrn Wildmeister Rene Wiese und Herrn Schweißhundeführer Bernd Weiskircher sogenannte Kadaversuchhunde aus. Diese

Share
Bundesregierung bestätigt Einzeljagd trotz Ausgangssperren

Verunsicherungen mit einem Rundschreiben an die Behörden beendet. Auch Nachsuche und Kitzrettung sind zulässig. (Berlin, 28. April 2021) In einem Rundschreiben an die obersten Jagdbehörden der Bundesländer hat das Bundeslandwirtschaftsministerium

Share
Regierung verspielt Vertrauen in Sicherheitspolitik

Bundeskabinett beschließt Änderung des Waffengesetzes  – obwohl sie deren Bedarf kurz vorher mit Hinweis auf Vollzugsdefizite abgelehnt hat. FWR-Kritik am Entwurf wird gänzlich ignoriert. Regierungskoalition brüskiert 1,5 Millionen legale Waffenbesitzer.

Share
Saarländische Jägerinnen und Jäger erzielen bundesweiten Rekord bei Schwarzwildstrecke!

„Rekord im Rekord“, so könnte man das nennen, was die saarländischen Jägerinnen und Jäger im letzten Jagdjahr 2019/2020 beim Schwarzwild abgeliefert haben. 13.128 Stück Schwarzwild wurden im Saarland verbucht und

Share
Jagen im Lockdown bleibt erlaubt!

Sehr geehrte Damen und Herren, wie seit letzter Woche bekannt, gilt ab heute, 16.12.2020, ein verschärfter „Lockdown“. Gestern Abend wurde zu später Stunde die dazugehörige saarländische Verordnung veröffentlicht. Deshalb können

Share
Trichinenproben über die Feiertage

Aufgrund der Weihnachtsfeiertage erfolgt die letzte Abholung der Trichinenproben am Jägerheim in Saarwellingen am 18.12.2020. Die Abholung im regulären Rhythmus beginnt wieder am 04.01.2021. Die Beprobung ist in Saarbrücken am

Share
Drückjagden im Département Moselle erlaubt

Die Jägervereinigung des Départements Moselle (FDC 57) hat uns mitgeteilt, dass auch für deutsche Jäger die Teilnahme an Jagden (Ansitzjagd und Drückjagd) im Département Moselle möglich ist. Die Zulässigkeiten von

Share
Drückjagden auf Schwarzwild weiter zulässig

Die saarländische Corona-Verordnung vom 30.10.2020 (Amtsbl. I 2020, 1046) ermöglicht weiterhin die Durchführung von Drück- und Treibjagden auf Schwarzwild im Saarland. Nach § 6 Abs. 2 und 3 der Verordnung

Share