Die Bundeswehr informiert darüber, dass folgende Übungen im Saarland durchgeführt werden:

 

Das Fallschirmjägerregiment 26 (Zweibrücken), beabsichtigt, vom

18. bis 19. Oktober 2017

mit ca. 30 Soldaten 2 Radfahrzeugen und 1 Hubschrauber (NH 90) im Raum, Eppelborn, Hirzweiler, Neunkirchen, Bexbach, Reiskirchen (Saar),Waldmohr (RPf), Bergweiler, Dörsdorf, eine Gefechtsübung durchzuführen.

Bei dieser Gefechtsübung kommt es zu Außenlandungen des Hubschraubers im Raum, NO Wustweiler, SW St.Wendel und  NW Websweiler.

Da bei der Ausbildung auch Nachtmärsche geplant sind, sollte auf die hieraus entstehenden Gefahren für den Straßenverkehr besonders hingewiesen werden.

…………………………………………

Das Fallschirmjägerregiment 26 beabsichtigt,

vom 04. bis 08.September 2017

11. bis 15.Sep 2017

und 18. bis 22.Sep 2017

mit jeweils ca. 50 Soldaten und 15 Radfahrzeugen im Übungsbereich Zweibrücken, Lebach Marsch und Verlegeübungen durchzuführen. Da bei diesen Übungen, Kolonnenfahrten durchgeführt werden, sollte auf die hieraus entstehenden Gefahren für den Straßenverkehr besonders hingewiesen werden.

……………………………………..