Jungjäger in den sozialen Netzwerken

Dass sich die traditionelle Jagd und die modernen Medien gut vertragen, hat sich bereits herumgesprochen. Speziell für die Jungjäger gibt es einige Angebote im Netz. An dieser Stelle erwähnen möchte

Share
DJV spricht Klartext zu Konflikten mit Kormoran, Biber und Wolf

Brüssel steht in der Pflicht. Das ist eines der Ergebnisse einer Konferenz zur „Zukunft der Naturschutzrichtlinien“ im EU-Parlament in Brüssel. In der von der Intergruppe Jagd und Ländliche Räume zusammen

Share
Falkner rettet Uhu aus Stacheldraht

Der Artikel aus der heutigen Saarbrücker Zeitung zeigt ganz deutlich, dass Jagd auch gelebter und aktiver Natur- und Tierschutz ist. Den beteiligten Jägern gebührt höchste Anerkennung und Dank. Das ist genau

Share
17 Arten im Fokus

WILD: Im Frühjahr 2017 startet die sechste flächendeckende Erfassung. Datenreihen sind in Politik und Wissenschaft inzwischen eine wertvolle Entscheidungsgrundlage. Der Deutsche Jagdverband (DJV) appelliert an Jäger, das Monitoring-Projekt weiterhin zu

Share
Jungwild braucht Ruhe

Die Natur gleicht im Frühjahr einer großen Kinderstube. In Wald und Flur ist jetzt besondere Achtsamkeit geboten. Der Deutsche Jagdverband (DJV) bittet Erholungssuchende, auf den Wegen zu bleiben und Hunde

Share
Erster Geflügelpestfall im Saarland – Erreger bei Kanadagans am Bostalsee nachgewiesen

Pressemitteilung des saarl. Umweltministeriums Im Saarland ist erstmals bei einem verendeten Wildvogel, einer Kanadagans, der gefährliche Geflügelpesterreger H5N8 nachgewiesen worden. Die Gans wurde am 17. Februar tot am Bostalsee aufgefunden und

Share
DJV ruft „Jahr des Waschbären“ aus.

JÄGER UND NATURSCHÜTZER BEOBACHTEN MIT SORGE DEN EINFLUSS DES ALLESFRESSERS AUF DIE HEIMISCHE ARTENVIELFALT. Alles fing 1934 an, als in Hessen vier Waschbären ausgesetzt wurden. Seitdem treibt der Neubürger in

Share
Rückkehrer Wolf – Wie viel Wildnis verträgt unser Land?

Ein interessantes Feature des DEUTSCHLANDFUNKS. Lesen und reinhören: HIER

Share
Ernüchternde Bilanz für alternative Energiepflanzen

Nachwachsende Rohstoffe und Biodiversität (Miltenberg/ Berlin 13.02.2017) Der Anbau von nachwachsenden Rohstoffen wie Mais oder Raps bleibt in Deutschland stabil – darauf hat die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR) vor wenigen

Share
Hängebauchschwein erschossen: Die VJS distanziert sich von Fehlverhalten

Im Bereich Kleinblittersdorf soll ein Jäger, der uns namentlich bekannt ist und auch Mitglied bei uns ist, ein zahmes Hängebauchschwein mit einem kranken Wildschwein verwechselt und erschossen haben. Die uns

Share