Bundesrat stimmt Waffengesetzänderung zu

Neue Aufbewahrungsvorschriften für Waffen treten bald in Kraft, Stichtag ist die Verkündung des Gesetzes im Bundesgesetzblatt. Der Bundesrat hat der vom Bundestag am 18. Mai beschlossenen Änderung des Waffengesetzes zugestimmt.

Share
Fischotter breitet sich in Deutschland aus

Anlässlich des Welt-Otter-Tags veröffentlicht der DJV aktuelle Monitoring-Zahlen: 2015 haben Jäger im Vergleich zu 2006 in fast allen Bundesländern mehr Vorkommen gemeldet. Am häufigsten angetroffen wird der Fischotter in Mecklenburg-Vorpommern

Share
Die Nutria erobert Deutschland

Die Nutria profitiert von milden Wintern: Ihr Verbreitungsgebiet hat sich in 9 Jahren etwa verdoppelt, 16 Prozent der Reviere haben 2015 ein Vorkommen gemeldet. Die Population wächst rasant an. Der

Share
Bundestag beschließt neues Waffengesetz

Waffen müssen künftig in Schränken der Sicherheitsstufe Null aufbewahrt werden. Der Deutsche Jagdverband begrüßt Nachbesserungen beim Bestandsschutz. (Berlin, 19. Mai 2017) Der Bundestag hat gestern Abend Änderungen des Waffengesetzes beschlossen. Die

Share
Anzeichen für Aujeszkysche Krankheit im nordwestlichen Saarland

Behördlich bestätigt wurde uns nun, dass im äußersten Nordwesten des Saarlandes, an der Grenze zu Rheinland-Pfalz und Luxemburg, untersuchte Stücke Schwarzwild Antikörperbefunde aufgezeigt haben. Das heißt, dass die Tiere Kontakt

Share
Radiobeitrag „Wild grillen“

Für viele Deutsche ist der Wonnemonat Mai ja der schönste Monat des Jahres. Da kann man wieder mehr Zeit draußen verbringen – beim Spazierengehen, Radeln, Picknicken und natürlich beim Grillen.

Share
Jäger und Falkner fordern schärfere Strafverfolgung für Nestzerstörungen

Energiewende auf Kosten der Artenvielfalt: Fälle treten besonders in Planungsgebieten für Windkraftanlagen auf. (Berlin, 16. Mai 2017) In Planungsgebieten für Windkraftanlagen kommt es immer wieder zu illegalen Nest- oder Brutbaumzerstörungen

Share
Schießstand aktuell

Achtung! Kurzfristig müssen wichtige Wartungsarbeiten auf dem 100 m – Stand durchgeführt werden. Der 100 m -Stand wird deshalb am Mittwoch, 17. Mai 2017, ab 11.00 Uhr gesperrt. Die Arbeiten

Share
Jäger bestätigen Bestandsrückgang in der Agrarlandschaft

Bundesregierung sieht Bestandsrückgang von Brutvögeln in der Agrarlandschaft. Monitoring-Daten der Jäger bestätigen diesen Trend für das Rebhuhn. Der DJV begrüßt, dass die Bundesregierung erstmals den Einfluss von Fressfeinden als bedeutend

Share
Biber breitet sich in Deutschland aus

Fast ausgerottet, hat sich der Biber in jüngster Zeit wieder stark ausgebreitet: Das zeigen Sichtungen zwischen 2006 und 2015, die Jäger und Wissenschaftler für das WILD-Monitoringprogramm ausgewertet haben. Rekord: In

Share