Wildtiere kennen keine Sommerzeit!

Mit der Zeitumstellung nimmt die Gefahr von Wildunfällen über Nacht rapide zu. Jetzt ist besonders im ländlichen Straßenverkehr Vorsicht geboten. Die aktuelle DJV-Statistik zeigt: Wildunfälle nehmen leicht zu. Rehe verursachen

Share
Freie Bahn für Wildtiere

ADAC, Deutscher Jagdverband, Naturschutzbund (NABU) und der WWF Deutschland wollen fünf Prozent weniger Wildunfälle jährlich. Deutschland hat zu wenig „Grüne Infrastruktur“. (Berlin, 22. März 2017) Hunderttausende Rehe, Hirsche, Füchse und

Share
Wahlprüfsteine zur Landtagswahl 2017

Die VJS hat die im Landtag vertretenen Parteien und diejenigen, die sich Hoffnung auf den Einzug ins Landesparlament machen können, um Stellungnahme zu den jagdpolitischen Themen des Saarlandes gebeten. Ihnen

Share
TV-Bericht über die Jagd im 3.Programm SWR am 20.März

Eine 30-minütige Dokumentation über den Forstbetrieb Hohenzollern, welche der SWR (Baden-Württemberg) im Rahmen der Staffel „MENSCH LEUTE“ gedreht hat. 20. März 2017 um 18:15 im Dritten Programm (SWR-Baden-Württemberg) Wenn nicht

Share
Europäisches Parlament stimmt Feuerwaffen-Richtlinie zu

Das Europäische Parlament hat gestern in Straßburg der umstrittenen Reform der EU-Feuerwaffenrichtlinie zugestimmt. Der ursprüngliche Entwurf der EU-Kommission wurde deutlich entschärft. Der jetzt beschlossenen Kompromiss ist zwar anwenderfreundlicher, enthält aber

Share
Jungjäger in den sozialen Netzwerken

Dass sich die traditionelle Jagd und die modernen Medien gut vertragen, hat sich bereits herumgesprochen. Speziell für die Jungjäger gibt es einige Angebote im Netz. An dieser Stelle erwähnen möchte

Share
DJV spricht Klartext zu Konflikten mit Kormoran, Biber und Wolf

Brüssel steht in der Pflicht. Das ist eines der Ergebnisse einer Konferenz zur „Zukunft der Naturschutzrichtlinien“ im EU-Parlament in Brüssel. In der von der Intergruppe Jagd und Ländliche Räume zusammen

Share
Falkner rettet Uhu aus Stacheldraht

Der Artikel aus der heutigen Saarbrücker Zeitung zeigt ganz deutlich, dass Jagd auch gelebter und aktiver Natur- und Tierschutz ist. Den beteiligten Jägern gebührt höchste Anerkennung und Dank. Das ist genau

Share
17 Arten im Fokus

WILD: Im Frühjahr 2017 startet die sechste flächendeckende Erfassung. Datenreihen sind in Politik und Wissenschaft inzwischen eine wertvolle Entscheidungsgrundlage. Der Deutsche Jagdverband (DJV) appelliert an Jäger, das Monitoring-Projekt weiterhin zu

Share
Jungwild braucht Ruhe

Die Natur gleicht im Frühjahr einer großen Kinderstube. In Wald und Flur ist jetzt besondere Achtsamkeit geboten. Der Deutsche Jagdverband (DJV) bittet Erholungssuchende, auf den Wegen zu bleiben und Hunde

Share