Aujeszkysche Krankheit (AK) im Saarland. Hundeführer aufgepasst!!!

  In Rheinland-Pfalz mussten zwei Jagdhunde mit Verdacht auf die Aujeszkysche Krankheit (AK) eingeschläfert werden. Beide Hunde hatten bei der Treibjagd Kontakt mit Schwarzwild. Die Hunde waren an der pfälzisch-saarländischen

Share
Andreas Schober wird neuer Geschäftsführer des Landesjagdverbandes Rheinland-Pfalz

Wechsel in der Geschäftsführung der Landesjagdverbände Rheinland-Pfalz und Schleswig-Holstein. Andreas Schober verlässt den Landesjagdverband Schleswig-Holstein (LJV SH) und wird neuer Geschäftsführer des Landesjagdverbandes Rheinland-Pfalz (LJV RLP). (Gensingen, 22. November 2017)  Andreas

Share
„Erhaltungszustand des Wolfes in Mitteleuropa günstig“

Der Deutsche Jagdverband (DJV) fordert die Umweltministerkonferenz auf, aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse für das Wolfsmanagement zu berücksichtigen. Das BfN-Handlungskonzept zum Umgang mit auffälligen Wölfen sollte überarbeitet werden. Anlässlich der kommenden Umweltministerkonferenz (UMK) unter

Share
Managementpläne für invasive Arten auf dem Prüfstand

Jägerinnen und Jäger können bis zum 20. November den Entwurf der Managementpläne für invasive Arten auf einem Anhörungsportal im Internet kommentieren. Der DJV fordert zur regen Beteiligung auf: Möglichst viele

Share
Tote Wildkaninchen Opfer der RHD

Das Verschwinden der Kaninchen-Population in der Nähe des Lebacher Hoxberges ist auf die die neuere Form RHD-2 der sogenannten China-Seuche zurückzuführen. Das hat das saarländische Umweltministerium nach dem rätselhaften Verschwinden von

Share
Änderungen bei den Ämtern im Landkreis St. Wendel

Zusammenlegung der Ämter 14 Kreisordnungsamt und 15 Straßenverkehrsamt/Umzug Kreisordnungsamt In die Tritschlerstraße 5 Die bisherigen Ämter 14 Kreisordnungsamt (Mommstraße 23), zu dem die Untere Jagdbehörde und Waffenbehörde gehört, und das

Share
BfN: Wolf hat keine Scheu vor Menschen

DJV begrüßt offizielles Eingeständnis des amtlichen Naturschutzes und moniert gleichzeitig die kritiklose Grundhaltung gegenüber dem Fleischfresser. Das jetzt in „Natur und Landschaft“ veröffentlichte Handlungskonzept skizziert eine Bauernhofidylle, in der Wolf

Share
Heiliger Begründer der nachhaltigen Jagd

Jägerinnen und Jäger gedenken ihrem Schutzpatron, dem heiligen Hubertus. Dieser gilt als Begründer der Waidgerechtigkeit, die auch heutzutage noch für die Jagd gilt. Hubertus von Lüttich gilt als Schutzheiliger für

Share
DJV weist NABU-Vorwürfe über illegal getötete Vögel zurück

Nach Angaben des Naturschutzbundes (NABU) werden in Deutschland „bis zu 146.000 Vögel“ illegal getötet. Diese Zahl entbehrt jedoch jeglicher nachvollziehbarer und belastbarer Grundlage. Dies hat der Deutsche Jagdverband bereits im

Share
Neues DJV-Video: Der Mensch und die Natur

Regelt sich die Natur ohne den Menschen? Das wird oft behauptet. Auch der DJV stellt sich diese Frage und veröffentlicht heute ein Video, das Antworten liefert. „Der Mensch ist Teil

Share